CONDIZIONI GENERALI DI VENDITA

L'offerta e la vendita di prodotti sul presente sito www.tensolux.it e su tutti gli altri siti del gruppo MadeluX sono regolate da queste Condizioni Generali di Vendita e gestite da :

MadeluX SRL con socio unico - Via Avilla, 18 – 33030 Buja (UD) IT

P.iva: 02916120302 

Conclusione del contratto:

L'ordine del committente costituisce un'offerta a MadeluX SRL ad effettuare un contratto di compravendita. Con la trasmissione telematica del modulo d'ordine o dei dati per istruire l'ordine (anche tramite indirizzo email) per la richiesta di un prodotto nella disponibilità di MadeluX SRL, il cliente accetta incondizionatamente e si impegna ad osservare, nei rapporti con MadeluX SRL, queste Condizioni Generali di Vendita. Se non condivide alcuni dei termini riportati nelle Condizioni Generali di Vendita, il cliente è invitato a non inoltrare nessun ordine per l'acquisto dei prodotti.

Con la trasmissione del modulo d'ordine o l'invio dell'ordine tramite email o comunicazione telefonica, il cliente conferma di conoscere ed accettare le Condizioni Generali di Vendita e le ulteriori informazioni contenute nei suddetti siti, anche richiamate tramite link, compresa l’informativa sul diritto di recesso.

Si intende per " ordine " valido per l'acquisto di un prodotto nella disponibilità di MadeluX SRL la trasmissione telematica dei dati necessari alla vendita dello stesso con il consenso del committente.

LA FORMA DEL SUDDETTO ORDINE PUO' ESSERE ORGANIZZATA E TRASMESSA TRAMITE MODULO su uno dei nostri siti, email di proprietà della Madelux SRL.

Dopo aver effettuato l'ordine in formato elettronico, il cliente riceverà un'e-mail di conferma dell'ordine. Questa conferma d’ordine non costituisce l’accettazione dell’offerta, ma serve semplicemente ad informare il cliente dell’avvenuta ricezione dell’ordine. Il contratto di compravendita si realizza solo con la spedizione del prodotto/i ordinati al committente. Tutte le offerte sono valide fino ad esaurimento delle scorte.

DESTINAZIONE D'USO

IL compratore sia professionista che consumatore ha l'obbligo di verificare in base alle normative vigenti del suo territorio e della sua nazione la fattibilità e l'opportunità di installazione di tutti gli articoli presenti sui nostri siti prima dell'acquisto. Il compratore si assume tutte le responsabilità per un utilizzo fuori dal contesto normativo.

Politica PRIVACY  leggere QUI

DIRITTO DI RECESSO:

Le vendite tramite internet dei nostri prodotti vengono identificate come contratti a distanza, pertanto disciplinati secondo l D.lgs n. 206/05 (artt. da 50 a 68) che regola la materia dei contratti a distanza, cioè effettuate al di fuori dei locali commerciali. Se il Cliente è un consumatore (ossia una persona fisica che acquista la merce per scopi non riferibili alla propria attività professionale, ha diritto a recedere dal contratto di acquisto per qualsiasi motivo, senza necessità di fornire spiegazioni e senza penalità.

Per esercitare tale diritto, il Cliente prima di tutto dovrà avere il possesso della merce ed aver effettuato il pagamento per intero comprese le spese di spedizione. La comunicazione del recesso dovrà essere inviata a mezzo lettera raccomandata, indirizzata a MadeluX SRL con socio unico, Via Avilla 18 - 33030 Buia (UD) entro 14 giorni dalla consegna.

modulo scaricabile qui

La responsabilità e le spese di spedizione per la resa dell'articolo sono a carico dell'acquirente.

Il diritto di recesso non può essere esercitato in caso di articoli a produzione fatti su misura e personalizzati secondo le richieste del cliente.

Tutti gli articoli del presente sito www.gazebiprofessionali.com a esclusione dei seguenti articoli :

Gazebo pieghevole Easy 

sono articoli prodotti espressamente su richiesta del cliente e personalizzati secondo le sue richieste che possono essere :

Colore teli

Colore  verniciatura

Misure personalizzate

Laterali con finestre con misura e disposizione a richiesta 

Tipologia mantovana

ecc.



VENDITA CON PATTO DI RISERVATO DOMINIO

Il compratore accetta che la vendita viene fatta con patto di riservato dominio regolato ai sensi dell’articolo 1523 del codice civile.



PAGAMENTI E SCONTISTICHE

Su richiesta del cliente la MadeluX SRL può applicare delle scontistiche ( a determinate condizioni) sui prezzi di listino e stipulare accordi con il compratore riguardo modalità di pagamento alternative posticipate alla data di consegna o dilazionate.

Vista la modalità di vendita da noi condotta, i bassi margini applicati sul prodotto il nostro volume di affari, il ritardo sul pagamento oltre i termini stabiliti rappresenta un danno certo alla nostra operatività e al mantenimento dei prezzi.

Per questo motivo tutti gli sconti accordati siano presenti sui siti o a preventivo sussistono a patto che vengano rispettate le tempistiche di pagamento e le modalità concordate.

In caso di ritardato pagamento il cliente perderà il diritto allo sconto conferitogli e pagherà l'importo per intero salvo nostro esplicito sgravio.



SPEDIZIONI E RICEZIONE MERCI: chi riceve la merce si impegna a controllare che il numero di colli ricevuti corrisponda a quanto dichiarato sulla bolla del vettore, di controllare lo stato dell'imballaggio e annotarvi le eventuali mancanze. Non si accettano contestazioni nel caso questa norma non venga applicata.

Per consegna della merce si intende che il vettore giunge all'indirizzo di consegna, che deve essere accessibile a mezzi pesanti, compresi autoarticolati e bilici di 18 metri, e messa a disposizione del cliente che provvede allo scarico con mezzi propri, l'autista non è autorizzato allo scarico della merce.

TEMPI DI SPEDIZIONE : i tempi di spedizione variano in base al prodotto e al periodo ed esprimono semplicemente una previsione statistica non vincolante, in nessun caso possono essere tassativi salvo nostro specifico ed esplicito impegno.

ANNULLAMENTO ORDINE

Un ordine già in essere non può essere annullato senza il nostro esplicito consenso.

Solo il caso in cui il ritardo nella consegna si protraesse oltre i 15 giorni lavorativi oltre le tempistiche definite è possibile chiedere l'annullamento dell'ordine previa comunicazione.

Nessun annullamento sarà accettato se la spedizione è già in corso.

GARANZIA LEGALE

Su tutti i prodotti secondo le normative è applicata la garanzia legale.

FOTO e IMMAGINI

Le foto e le immagini sui nostri siti e cataloghi possono avere delle discrepanze estetiche generalmente lievi con l'articolo che effettivamente viene consegnato causa successive modifiche , perfezionamenti o personalizzazioni. Si chiede al cliente di specificare esplicitamente i particolari e le foto da lui visionate e desiderate . Nel caso ci possano essere dei dubbi si prega di chiamare e ricevere conferma da noi. Non si accettano contestazioni se una richiesta del genere non ci fosse stata pervenuta prima dell'ordine.



FORO COMPETENTE:

per qualsiasi controversia viene riconosciuto come foro competente quello di Udine.



INFORMAZIONI IMPORTANTI

Tutti i prodotti quali tendoni , gazebo , coperture , depositi venduti sui nostri siti sono a utilizzo temporaneo.
Secondo il tipo di utilizzo che ne verrà fatto deve essere valutata e verificata l'idoneità sulla base delle specifiche del prodotto , nel rispetto delle leggi e norme locali.

MONTAGGIO

Chi monta la struttura è responsabile del corretto montaggio e ancoraggio che deve essere eseguito a regola d'arte ( e dove previsto da personale qualificato e specializzato ) facendo tutte le considerazioni e prendendo tutte le precauzioni per la sicurezza, osservando scrupolosamente le istruzioni di montaggio. Nel caso ci fosse il minimo dubbio o la minima incongruenza (dovuta anche a eventuali aggiornamenti) in dette istruzioni è d'obbligo chiamare la Madelux SRL ai seguenti numeri telefonici: +3904321596984 oppure +393772850252 che fornirà chiarimenti e implementazioni.

In caso questo avvenga in corso d'opera, fatto salvo che chi monta il prodotto deve prima verificare il materiale acquisito, la struttura deve essere messa in sicurezza se non completamente smontata.

In caso la confezione non contenga le istruzioni complete per il montaggio, l'utilizzo del prodotto, le norme e prescrizioni per la sicurezza è d'obbligo astenersi da qualsiasi azione e fare richiesta alla Madelux SRL che provvederà a fornire quanto dovuto.



La Madelux SRL con socio unico non è responsabile per qualsiasi danno provocato dall'uso improprio dei suoi prodotti rispetto a cose, persone e al prodotto stesso.



SICUREZZA

Non tutte le strutture commercializzate da MadeluX SRL sono verificate per il carico vento e il carico neve, salvo se specificatamente dichiarato. Nel caso di dubbi, chiedere queste specifiche prima dell'acquisto del prodotto. In ogni caso in previsione ed in presenza di forte vento e/o neve o che queste vadano oltre le specifiche del prodotto è necessario smontare la struttura o almeno rimuovere tutti i teli lasciando solo la struttura.






AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für die gesamten über den Online-Shop unter der Domain www.madelux.it, www.tensolux.it, www.gazebiprofessionali.com, www.gazebopieghevoli.com begründeten Verträge zwischen der

MadeluX SRL con socio unico - Via Avilla, 18 – 33030 Buja (UD) IT

P.iva: 02916120302 Reg.Impr.: UD-297724

C.Fisc./Reg.impr.: 02916120302

und dem Kunden.

1.2 Die Madelux SRL bietet über den eigenen Online-Shop ihren Kunden insbesondere neue und gebrauchte Partyzelte sowie Gartenprodukte zum Kauf an.

1.3 Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.4 Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.



1.5 Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.


2. Vertragsschluss im Online-Shop

2.1 Der Vertrag kommt unter den in den Ziff. 2.2 bis 2.5 dieser Vorschrift genannten Voraussetzungen zustande.

2.2 Die innerhalb des Online-Shops aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine die MadeluX SRL bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.3 Durch Absendung der Bestellung aus dem „virtuellen Warenkorb“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Kunden werden vor der endgültigen Abgabe einer Vertragserklärung dazu aufgefordert, die Angaben zu überprüfen und ggfs. zu bestätigen. Bei etwaigen Eingabefehlern besteht die Möglichkeit, über die Funktion des verwendeten Browsers zu der vorherigen Website zurückzuspringen, um neue Angaben zu machen.

Den Zugang dieser Bestellung wird die MadeluX SRL unverzüglich per eMail bestätigen.

2.4 Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung oder Auslieferung der Ware durch die MadeluX SRL zustande. Als Auftragsbestätigung gilt daher im Falle umgehender Auftragsausführung auch der Lieferschein bzw. die Warenrechnung. Insoweit ist die MadeluX SRL in jedem Fall berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von 3 (drei) Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.

2.5 Die MadeluX SRL übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Der Vertragsschluss erfolgt daher unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung durch Zulieferer, nicht oder nur teilweise zu leisten. Die Verantwortlichkeit der MadeluX SRL für Vorsatz oder Fahrlässigkeit nach Maßgabe von Ziff. 9 dieser AGB bleibt hiervon unberührt. Im Fall der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird die MadeluX SRL den Kunden unverzüglich informieren; im Fall des Rücktritts wird die Gegenleistung unverzüglich an den Kunden zurückerstattet.


3. Vertragstextspeicherung

3.1 Der Vertragstext wird gespeichert; er ist über den internen Kundenbereich weiterhin nach Absendung der Bestellung abrufbar. Der Login erfolgt direkt über die Webseite der MadeluX SRL (www.madelux.it) unter Angabe des Benutzernamens sowie des zuvor bestimmten Kennwortes.

3.2 Die Vertragssprache ist deutsch.


4. Widerrufsrecht und -folgen

Verbrauchern steht bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB zu. Als Verbraucher haben Sie daher das Recht, Ihre Vertragserklärung nach Maßgabe der folgenden Widerrufsbelehrung zu widerrufen:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MadeluX SRL,Via Avilla, 18 33030 Buja (UD) Italy, Tel. +39 3772850252 or +3904321596984; e-mail info@madelux.it) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden, wenn die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht auf dem normalen Postweg zurückgesendet werden können, auf höchstens etwa 430,00 EUR innerhalb Deutschlands geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Alle Produkte auf der Website www.gazebiprofessionali.com haben die vorherige Bedingung

Muster-Widerrufsformular nach Anlage 2 zu Art. 246a § 1 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 u. § 2 Abs. 2 Nr. 2 EGBGB



(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: MadeluX SRL, Via Avilla, 18 33030 Buja (UD) Italy, Tel. +39 3772850252 or +3904321596984; e-mail info@madelux.it

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

_________________

(*) Unzutreffendes streichen

5. Preise, Liefer- und Versandkosten

5.1 Die im Online-Shop angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten demzufolge alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern; jedoch können bei grenzüberschreitender Lieferung im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

5.2 Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten; sie richten sich nach dem jeweiligen konkreten Angebot und den darin gemachten Angaben zum Versand und sind vom Kunden zu tragen.


6. Zahlungsbedingungen; Liefer- und Versandbestimmungen

6.1 Der Kunde hat spätestens 7 (sieben) Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung den Kaufpreis zzgl. etwaiger Liefer- und Versandkosten per Überweisung, Nachnahme oder aber mittels des Bezahldienstes PAYPAL zu zahlen, soweit nicht im Einzelfall etwas anderes (z.B. Barzahlung bei Selbstabholung der Ware durch den Kunden von Mo.-Fr. zwischen 09.00 – 17.00 Uhr) mit diesem ausdrücklich vereinbart worden ist. Nach erfolglosem Ablauf des Fälligkeitsdatums kommt der Kunde ohne weitere Erklärung seitens der MadeluX SRL in Zahlungsverzug.

6.2 Zur Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch aus demselben Vertragsverhältnis entstammt.

6.3 Der Versand der vom Kunden gekauften Artikel erfolgt im Fall einer Zahlung durch Banküberweisung oder via PayPal oder mittels Kreditkarte innerhalb von 5 (fünf) Werktagen nach Zahlungseingang. Die Lieferfrist, innerhalb derer das Transportunternehmen die Waren ausliefert, beträgt somit 6-15 (sechs bis sieben) Werktage nach Zahlungseingang, es sei denn, im Zusammenhang mit dem Artikelangebot wird auf eine kürzere oder längere Frist ausdrücklich hingewiesen.

6.4 Sofern die MadeluX SRL als Empfängerin in einem beglaubigten Überweisungsformular der Bank des Kunden bestätigt ist, der Betrag nicht vom Kunden zurückgebucht wird und das Formular per Telefax an die unter Ziff 1.1 dieser Geschäftsbedingungen übermittelt wird, ist ein schnellerer Versand der Ware als in Satz 1 möglich.

6.5 Erwirbt der Kunde in einem engen zeitlichen Zusammenhang mehrere Artikel, besteht die Möglichkeit des einheitlichen Versands, sofern der Kunde dies wünscht; ein Anspruch auf Vornahme eines solchen Versands besteht jedoch nicht.

6.6 Bei einer (Selbst‐)Abholung der Ware durch den Kunden gegen Barzahlung erfolgt die Zahlung des fälligen Betrages zum Zeitpunkt der Übergabe der Ware in bar.


7. Anzeige von Transportschäden

7.1 Der Kunde wird die MadeluX SRL im Fall von Transportschäden nach besten Kräften unterstützen, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. Transportversicherung geltend gemacht werden.

7.2 Warenlieferungen sind vom Kunden auf etwaige Transportschäden zu überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese Schäden auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; wird die Lieferung nicht zurückgewiesen, ist die Verpackung aufzubewahren.

7.3 Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung der Ware äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies der MadeluX SRL innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Ablieferung oder aber zumindest binnen 7 (sieben) Tagen nach Ablieferung dem Transportunternehmen anzuzeigen, um so zu gewähren, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden.

7.4 Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden – vor allem die gesetzlichen Rechte des Käufers bei Mängeln der (Kauf-)Sache – bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt. Die vorstehenden Regelungen beinhalten daher keine Ausschlussfrist für Rechte des Kunden gemäß Ziff. 8 dieser AGB.


8. Gewährleistungsbedingungen

8.1 Kunden stehen beim Kauf von Waren gesetzliche Mängelhaftungsrechte für die Waren zu. Als Kunde haben Sie deshalb bei Mängeln der Sache das Recht, Gewährleistungsrechte unter Beachtung der nachstehenden Regelungen geltend zu machen. Eigene Garantien gibt MadeluX SRL grundsätzlich nicht; die bloße Präsentation der Artikel im Online-Shop ist daher grundsätzlich lediglich als reine Leistungsbeschreibung anzusehen.

8.2 Etwaige Anfragen und / oder Beanstandungen jeglicher Art sind an die MadeluX SRL über die unter Ziff. 1.1 dieser AGB angeführten Kontaktdaten zu richten.

8.3 Keine Gewährleistung besteht bei Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Verwendung der Ware durch den Kunden entstanden sind.

8.4 Ist die Kaufsache mangelhaft, hat der Kunde, wenn und soweit die Voraussetzungen der gesetzlichen Vorschriften zu den Rechten bei Mängeln vorliegen, einen Anspruch auf Nacherfüllung.

8.5 Verbraucher haben im Rahmen der Nacherfüllung insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Jedoch ist die MadeluX SRL zur Verweigerung der gewählten Art der Nacherfüllung berechtigt, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

8.6 Gegenüber Unternehmern leistet die MadeluX SRL für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

8.7 Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln an einer neuen Sache beträgt 2 (zwei) Jahre, für die Rechte eines Unternehmers 1 (ein) Jahr – jeweils ab Ablieferung der Ware beim Kunden. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche des Verbrauchers 1 (ein) Jahr ab Ablieferung der Ware beim Kunden. Gegenüber Unternehmern sind beim Verkauf gebrauchter Sachen die Ansprüche und Rechte wegen Mängeln ausgeschlossen; dies gilt auch für Mängel, die nach Vertragsschluss und vor Gefahrübergang entstanden sind. Die vorstehenden Verjährungserleichterungen gelten nicht, soweit die MadeluX SRL nach Ziff. 9 dieser Geschäftsbedingungen haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden kann.

8.8 Die in den §§ 478, 479 BGB bestimmten Rückgriffsansprüche von Unternehmern bleiben von den Regelungen der vorstehenden Ziff. 8.1 bis 8.7 unberührt.

8.9 Offensichtliche Mängel sind durch Unternehmer innerhalb einer Frist von 2 (zwei) Wochen ab Empfang der Ware über obig angeführte Kontaktdaten anzuzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Wahrung der Frist genügt die Absendung der Mängelanzeige.


9. Haftungsbestimmungen

9.1 Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet die MadeluX SRL uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet die MadeluX SRL uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden sowie im Fall der Übernahme von Garantien.

9.2 Für solche Schäden, die nicht von Ziff. 9.1 erfasst werden und die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet die MadeluX SRL, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung von Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (sog. Kardinalpflichten). Dabei beschränkt sich die Haftung der MadeluX SRL auf die vertragstypischen vorhersehbaren Schäden.

9.3 Im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen solcher Vertragspflichten, die weder von Ziff. 9.1 noch Ziff. 9.2 erfasst werden (sog. unwesentliche Vertragspflichten) haftet die MadeluX SRL gegenüber Verbrauchern – dies begrenzt auf die vertragstypischen vorhersehbaren Schäden.

9.4 Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.


10. Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der MadeluX SRL. Dasselbe gilt, wenn der Kunde als Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Italy hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis der MadeluX SRL, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.


11. Online-Streitbeilegung / OS-Plattform

Die Europäische Kommission stellt nach der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über eine interaktive Website, auf die in allen Amtssprachen der Organe der Europäischen Union elektronisch zugegriffen werden kann, eine Europäische Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen in der Europäischen Union wohnhaften Verbrauchern und in der Europäischen Union niedergelassenen Unternehmern zur Verfügung, die sich aus dem Online-Verkauf von Waren oder der Online-Erbringung von Dienstleistungen ergeben (sog. OS-Plattform / URL: https://ec.europa.eu/odr ).

Um eine Beschwerde auf dieser sog. OS-Plattform einzureichen, haben Verbraucher ein elektronisches Beschwerdeformular auszufüllen. Die einzelnen Informationen, die beim Einreichen einer Beschwerde obligatorisch anzugeben sind, werden im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 aufgeführt.

12. ANWENDUNGSGEBIET UND SICHERHEIT

Der Kunde muss sich vergewissern, dass das Produkt für die Installation und den Einsatz in seinem eigenen Gebiet und Land geeignet ist, wobei er die örtlichen Behörden um Informationen ersucht.Der Kunde ist für die korrekte Montage, Erdung und Sicherheit des Produktes verantwortlich und er muss von einem Fachmann aus der Branche Gebrauch machen.Bei starkem Wind über 90 Km/h muss das Produkt entfernt oder zumindest das Zelt entfernt werden. Der Schnee oder den Produkt muss entfernt werden umgehend wann es mehr als 7 cm Dick ist (frische Schnee).

Das Produkt wird nicht garantiert, wenn der Anwender diese Vorgaben nicht beachten.